Prima! Unser erster Arbeitseinsatz in diesem Jahr war sehr erfolgreich. Das Wetter ließ zwar zu wünschen übrig aber der Nieselregen hat das Unkrautjäten eher noch erleichtert. Viele waren da und so ging die Arbeit flott von der Hand. Sogar für ein Schwätzchen war endlich mal Zeit und Kuchen gab´s auch. Lecker!

Nächstes Wochenende, also am Samstag, den 13.05.2017, wollen wir noch einmal Nachbessern. Doch zuerst kommen unsere Vierbeiner hoffentlich auf die Weide. Das Gras soll jetzt ja wachsen! Wurmkur ist am Dienstag und dann geht´s los!  Danach, etwa um 11.30 Uhr laden wir Euch alle (Hirtenhöfler, Reitschüler, Eltern, Freunde) zu einer Versammlung in die Reiterstube des Hirtenhofs ein.  Hauptsächlich wollen wir mit Euch über die bevorstehende DJIM sprechen und Euch  vorstellen, welche Programm- und Verpflegungsideen es gibt.

Eine arbeitsintensive aber auch interessante Zeit steht uns bevor. Daher wollen wir die Last auf so viele Schultern wie möglich verteilen. Wer also in der Zeit vom 24. Bis zum 30. Juli nicht im Urlaub ist, wird herzlich eingeladen, sich am Turniergeschehen zu beteiligen.  Hierzu wollen wir Arbeitsgruppen bilden und versuchen, so viel wie möglich schon im Vorhinein festzulegen und zu organisieren.

Selbstverständlich ist es auch möglich an diesem Tag noch über andere Themen, den Hof betreffend, zu reden.  Vielleicht habt Ihr Ideen und Vorschläge wie der Hofalltag oder das Vereinsleben noch besser gestaltet werden kann. Kritik und Lob sind gleichermaßen willkommen.

Nach der Versammlung bitten wir alle zum 2. Arbeitseinsatz dieses Jahres. Da wir aber schon so gut vorgearbeitet haben, wird gar nicht mehr so viel zu tun sein.

 

Arbeitseinsatz am 7.5.2017