Jahreshauptversammlung und Planung 2013 des IPRW e.V.

 

Mit neuem Elan ( nach den langen Weihnachtsferien kein Wunder!), haben sich 23 stimmberechtigte Mitglieder und 5 Jugendliche unter 18 der Islandpferde-Reiter Wehrheim  am Samstag, den 19.01.2013 zur Jahreshauptversammlung in der Heinrich-Kielhorn-Schule in Wehrheim versammelt. Gottlieb Burk, unser stellvertretender Vorsitzendender, der diesmal die Sitzungsleitung übernommen hatte, begrüßte uns aufs Herzlichste.

Im Sommer war unser 1. Vorsitzende Michael Meerboth aus beruflichen und privaten Gründen zurückgetreten. „Wir bedauern diese Entscheidung sehr, zumal Michael Meerboth 10 Jahre lang den Posten des 1. Vorsitzenden innehatte und sich stets sehr aktiv beteiligt und das Vereinsleben maßgeblich beeinflusst hat“, so Gottlieb Burk.

Somit stand als einer der ersten Tagesordnungspunkte auch die Neuwahl des 1. Vorsitzenden an.  Doch zunächst ließen wir  noch einmal das erfolgreiche Jahr 2012 Revue passieren, das ganz im Zeichen der Mitteleuropäischen Meisterschaften, kurz MEM stand. Für die Ausrichtung dieser Veranstaltung erhielt der IPRW e.V. übrigens gemeinsam mit dem Hirtenhof sogar eine Auszeichung beim „ISIBLESS-Award“   und wurde zum besten „Veranstalter des Jahres 2012“ gewählt (Hip, hip-hurrah!!!).

Rückblickend wurden aber darüber hinaus in allen Ressorts, ob Jugend-, Freizeit- oder Turnierreiten viele Aktivitäten geplant und durchgeführt. Dazu gehörten das Seminar „Reiten und Richten“, ein Sommer-Wanderritt und Weihnachtsbasteln der Jugendgruppe, erfolgreiche Teilnahme an Islandpferde-Sportturnieren sowie das Ausrichten von Pony-Reit-Aktionen für Kinder in Wehrheim.

Genauso sportlich und vielseitig wird es in diesem Jahr weitergehen. Zunächst steht die Teilnahme am Faschingszug in Wehrheim an. Wir  hatten nun Gelegenheit über das Motto der Zugnummer abzustimmen. “Flower Power” kam dabei heraus. Passt ja auch irgendwie zum Thema der Wehrheimer Kampagne “Party auf Malle” – oder? Also, lassen wir es mal ordentlich krachen am 9.2.2013. Die IPRW-Jugend hat sich sogleich bereit erklärt, den von Gottlieb zur Verfügung gestellten Anhänger zu schmücken.

Am 7. April wird es einen „Tag der offenen Tür“ auf dem Hirtenhof geben, um das neue Konzept der Reitschule, (die Buschtrommeln haben übrigens berichtet, dass ein Reitschultester auf unserem Hof unterwegs war – das Resultat ist im neuen Cavallo-Heft nachzulesen. 2,5 von 3 Hufeisen haben wir erreicht!!!!) die Hengste und deren Nachkommen, die  Verkaufspferde sowie den  IPRW e.V. zu präsentieren. Gleich darauf am 21.04.2012 findet ein 1-tägiges Qualifikationsturnier mit etwa 100 Startern statt. Anlässlich der WM 2013 in Berlin organisieren  Hirtenhof und IPRW e.V. vom 6. bis 8. Mai eine internationale Zuchtprüfung (FIZO), die vor allem auf der Passbahn stattfindet. Ende August können sich alle Pferde-Interessierten wieder auf ein großes Islandpferde-Sportturnier (Hessische Islandpferde Meisterschaft, kurz HIM + OSI) freuen.

Ein besonderes Schmankerl steht für Vereinsmitglieder und Einsteller in diesem Jahr auf dem Programm: Die Fertigstellung eines großen Seminarraums in zentraler Lage auf dem Hirtenhof. „Unter Berücksichtigung der Zuschüsse und einem Anteil an eigener Arbeit konnte der Verein in diesem Jahr durch die Veranstaltungen eine gute finanzielle Grundlage erwirtschaften, so dass das Projekt ohne Probleme gestemmt werden kann“, verkündete Gottlieb. Tja, und dann haben wir endlich einen neuen Kassenwart gewählt: Michael Daiß! Er übernimmt in  diesem Jahr den Posten von Anna Fey, die ebenfalls seit Gründung des Vereins im Jahre 2000 aktives Vorstandsmitglied war und den Vorstand  aus beruflichen und Zeit bedingten Gründen verlässt. Neu besetzt wurden außerdem die Posten Freitzeitwart mit Stellvertreter. Hier wurde Maike Lohbeck, mit Stellvertreterin Regina Illgner in den Vorstand berufen. Als neuer  Sportwart stellte sich Rebecca Götte zur Verfügung und den 2. Vorsitz übernimmt Christoph Leibold. „Wir erhoffen uns von den neuen Mitgliedern im Vorstand, dass sie unserer Arbeit neue Impulse geben und wir mit dem gleichen Elan wie bisher weitermachen können“, äußerte Gottlieb Burk, der nunmehr den ersten Vorsitz unseres 115 Mitglieder umfassenden Vereins übernommen hat.

 

Der IPRW e.V. wünscht seinen Mitgliedern und allen Islandpferdeinteressierten einen guten Start in ein glückliches Jahr 2013. Mögen unsere Pferde und ihre Reiter gesund und munter bleiben! Wir freuen uns auf ein neues ereignisreiches Jahr mit vielen tollen reiterlichen Erlebnissen und Events.

 

Euer IPRW-Vorstandsteam 2013

 

von links oben:

Meike Lohbeck (Freizeitwart), Regina Illgner (stellv. Freizeitwart), Sarah Geier (stellv. Jugendwartin), Miriam Pavis (Zeugwart), Gottlieb Burk (1. Vorsitzender), Rebecca Götte (Sportwart), Beate Panther (stellv. Pressewart und Sponsoring), Michael Daiß (Kassenwart)

von links unten: Irmi Middelanis-Neumann (stellv. Kassenwart),  Isabelle Panther (stellv. Schriftführerin),   Christoph Leibold (2. Vorsitzender), Katrin Lamprecht (Pressewart)

Nicht auf dem Foto: Iris Steuer (Jugendwart) , Ben Panther (Schriftführer und IT-Beauftragter)