IMG-20160620-WA0008

Anna-Lena Burk, Passprüfung

 

 

 

 

Letztes Wochenende (18./19. Juni) fand das beliebte OSI auf Töltmyllan in Lindlar statt. Anna-Lena Burk, Julia Hess und Lissi Stadlbauer wollten es noch einmal wissen.

Anna-Lena zog es vor allem wegen der Passprüfungen dorthin, ihrer Lieblingsdisziplin. Schnell wie der Wind ergatterte sie mit Ösp vom Hirtenhof dann auch prompt einen 3. Platz in der Passprüfung PP1 vor Jolly Schrenk mit einer Gesamtnote von 6.21. Herzlichen Glückwunsch zur Bronzemedaille! Weiter ging´s mit dem 4. Platz im 150 m Passrennen mit einer  super Zeit: 16,96! Damit nicht genug – nahe an  ihrer persönlichen Bestzeit  (8,64) erreichte sie beim 100 m Speedpass P2 mit 8,66 ” das Ziel. Lisi Stadlbauer auf ihrer Helga Re frá Feti brauchte mit 9,21” etwas länger, war aber trotzdem ganz zufrieden.

Julia Hess hatte ihre Stärken bei diesem Turnier in den Töltprüfungen. Sie konnte sich mit ihrer Hóladis frá Hólum in der T3 ins A-Finale reiten. Hier erreichte sie einen guten 6. Platz mit einer Note von 5,61.

 

Julia Hess und Holadis

Julia Hess und Holadis

Alle waren sich einig – so schlecht das Wetter auch bei diesem Turnier war (Regen, Matschepampe, Hagel), so grandios wird es bei der diesjährigen HIM auf dem Hirtenhof sein.