Vereinsmeisterschaft am 29.09. und 30.09. auf dem Hirtenhof – So war sie:

Das Leben ist ein Ponyhof!

Nein, eigentlich ein Islandpferdegestüt in Wehrheim, namens Hirtenhof. Hier war an diesem Wochenende der Verein der Islandpferdereiter Wehrheim mal wieder im höchsten Aktionsmodus und alles drehte sich natürlich nur ums Pferd. Fünf Wochen nach der Mitteleuropäischen Meisterschaft für Islandpferde, kurz MEM genannt, hieß es für den Vorstand des IPRW e.V. noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, um das vereinsinterne Turnier auf die Beine zu stellen. „Als Dankeschön für alle, die uns bei der MEM so tatkräftig unterstützt haben und natürlich für alle Einsteller, Reitschüler und Vereinsmitglieder ist dieses Turnier gedacht“, äußerte Gottlieb Burk, 2. Vorsitzender des IPRW e.V. Kostenlose Verpflegung, gutes Wetter, wohlgesonnene Richter, ein kompetentes Sprecher- und Rechnungsstellenteam, wobei sich Marvin Leibold als Sprecher seine ersten Sporen verdiente, spritzige Musikuntermalung, prima Stimmung – die Rahmenbedingungen für ein gelungenes Turnier waren gegeben.

Für 14 verschiedene Prüfungen hatten sich über 60 Starter gemeldet. Für jeden war etwas dabei: leichte und mittelschwere Töltprüfungen, Viergang-, Mehrgang, Fünfgangprüfungen, Speedpass, Gehorsam C und Geschicklichkeit sowie natürlich auch ein paar Spaßprüfungen.

Die 6-jährige Lena konnte als jüngste Teilnehmerin in der Geschicklichkeitsprüfung bereits punkten. Bei „Run, Ride and Bike“ am Sonntagabend auf der Ovalbahn gewann gar eine ganze Familie. Maike Linnenbaum legte den schnellsten Tölt vor, ihr Mann Kai umrundete das Oval auf dem Rad und Sohn Ben (8 Jahre) lief allen davon. Zweiter wurde ein reines Mädchenteam mit Anna-Lena Burk (reiten), Wiebke Nau (radeln) und Janina Brack (laufen) und Dritter wurde dann ein reines Jungsteam mit Joshi (radeln), Marvin Leibold (laufen) und Jona Schnepp (reiten). Am vorangegangenen Samstagabend beschloss eine weitere Spaßprüfung, der Mitternachtstölt, den Abend, der dann nahtlos in ein fröhliches Beisammensein mit Partycharakter überging. Hier bewies der Hirtenhof wieder einmal, dass man Sportliches prima mit Geselligkeit verbinden kann. Auch wenn der Schwerpunkt dieses Mal tatsächlich mehr auf das Gesellige ausgerichtet war. Beim Mitternachtstölt, der an diesem Wochenende auf dem Hirtenhof sein Comeback feierte, gab es gleich zweimal den ersten Preis. Anna-Lena Burk erhielt für ihr sensationelles Kostüm „Party auf Malle“ die beste Bewertung und Alina Gunold (14 Jahre) konnte als hervorragend töltender Elefant vom Zirkus Wehrheim auch gleich noch einen 1. Platz für den besten Tölt abkassieren. Sie gewann mit ihrem Pferd Kjarni dann auch gleich noch in 3 weiteren Disziplinen den ersten Platz, so dass sie in der Gesamtwertung Vereinsmeister in der Kinderklasse wurde. Natalie Novacic wurde mit Harry frá Geirshlid Vereinsmeisterin in der Jugendklasse und bei den Junioren/Erwachsenen gewann Anna-Lena Burk mit ihren Pferden Ösp vom Hirtenhof und Gát vom Hirtenhof den Vereinsmeistertitel. Herzlichen Glückwunsch unseren 3 neuen Vereinsmeistern!

Viele hatten an diesem Wochenende ihr persönliches Highlight und konnten sich über einen Sieg oder eine Verbesserung freuen. Einige waren aus gesundheitlichen Gründen oder weil ihre Pferde nicht fit waren, verhindert. Eines ist gewiss, im nächsten Jahr gibt es wieder eine Chance und wir wünschen uns, rege Beteiligung und dass alle mit Spaß dabei sind.

 


 

 

 

 

Die Geschicklichkeit der Erwachsenen forderte die Pferde mit einem Plastiksack, in dem leere Blechdosen klapperten heraus. Auch die jungen Islandpferdestuten behielten hier samt Reiterinnen erstaunlicherweise die Nerven.

 

 

 

 

 

Unsere jüngsten Teilnehmerinnen zeigten starke Nerven!

 

 

 

…auch wenn nicht alle über diesen Wust aus Plastik und Alufolie steigen wollten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfach schöne Bilder!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Jugend!

 

 

 

 

 

 

Die Wanderpokale!

 

 

 

 

 

 

 

Fahnenrennen:

Just for Fun!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gehorsam C für Erwachsene und Jugendliche

 

 

 

Die Teilnehmer der Reiterprüfung

 

 

 

 

 

 

 

Tolle Bilder!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sieger-Familie!

 

 

 

Run, Ride and Bike

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Witzig, unser Kult-Mitternachts-Tölt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere drei frisch gebackenen Vereinssieger beim Aufmarsch der Teilnehmer am Sonntag.

 

 

 

Und das war das Vereinsturnier 2012!

 

 

 

 

Hier geht´s zu den Ergebnissen: Klick