Hof Hestavin

Natur pur bei Traumwetter

von Regina Illgner
Sechs Reiter des Hirtenhofs brachen am Abend des 26.6.15 auf, um ein Wanderreitwochenende im Vogelsberg zu verbringen. Der kleine Hof Hestavin von Petra Rodinger war das Ziel. (Foto)
Dort angekommen, wurden wir herzlich empfangen und die Pferde durften es sich auf der Hauskoppel gut gehen lassen, nicht ahnend, was sie an den nächsten beiden Tagen erwarten würde.
Wir Reiter bezogen die liebevoll eingerichteten Zimmer in Petras kleinem Fachwerkhaus und schlossen Wetten ab, wer sich zuerst den Kopf stoßen würde. Bei Prosecco und leckerem Buffet stimmten wir uns dann schon mal auf das Wochenende ein.
Während am Samstagmorgen noch die Devise galt: „ Nur keine Eile, wir reiten, wenn es aufhört zu regnen”,  erwartete uns am Sonntagmorgen ein strahlend blauer Himmel.

auf verschlungenen Pfaden
Zwei Tage führte uns Petra nun durch die wunderschöne Landschaft des Vogelsberg. In flottem Tempo („Was, so schnell und so lang kann mein Pferd tölten?“), ging es über abwechslungsreiche Wege bis zur mittäglichen Rast. Petra hatte nette Lokalitäten ausgesucht und das leckere Essen ließ nicht nur die Pferde im Schatten vor sich hin dösen.

Mittagspause

Wer glaubte nach der Pause seien die Pferde nun schon etwas gedämpfter, der irrte gewaltig. Jetzt kamen sie erst richtig in Schwung und tölteten wie die Nähmaschinen.
Wir lernten die Gegend in all ihrer Vielfalt kennen und was uns dabei auffiel: Uns begegnete kein Mensch! Zwischendurch bekamen wir von  Petra einen Überblick  in Sachen Kultur und Geschichte.
Herrlich! Am Abend waren Mensch und Tier rechtschaffen müde aber glücklich. Viel zu schnell war dieses Wochenende vorbei und wir mussten Petra und ihre gemütliche Wanderreitstation wieder verlassen. Danke an Nicole, die uns mit ihrem großen Pferdehänger hin und her kutschierte.

Unser Fazit:
Man muss nicht bis nach Island fahren um das isländische
Reitgefühl zu erleben. Vulkane, reißende Ströme, alte Steine,
Wetterwechsel, Töltautobahnen und liebevolle Betreuung für
Mensch und Tier – alles bei Petra im Birdmountain zu finden!